Freitag, 2. Dezember 2011

At Work...

...es ist schon etwas her dass ich hier was hochgeladen habe. Dabei hatte ich mir vorgenommen regelmäßig etwas zu posten, haha~ >x^D
Hier nochmal ein kleiner Einblick in meine Arbeit:


Neben einigen Aufträgen arbeite ich noch an den Designs von meinen Charakteren aus 'MonSTAR club'. Das Design oben ist ein erster Entwurf, aber ich möchte noch einiges daran ändern. <:^3

Das wars fürs erste auch schon ; _;)
Bald gibt es mehr Posts! VERSPROCHEN!!! >x^3
LG

Reyhan




...übrigens: Ich LIEBE Reißverschlüsse!!!

Kommentare:

  1. Ich finde, du bist eine ganz toll Zeichnerin und hast durchaus großes Talent, trotzdem muss ich zugeben, dass ich deine Charakterdesigns meist nicht so mag.

    Drachen kannst du ganz toll designen wie auch andere Phanatasietiere, aber wenn du menschliche Charas zeichnest, finde ich sie oft stark überladen und nicht ganz so gut durchdacht.
    Ich weiß ja nicht genau, was es mit deinem Charas auf sich hat, dennoch erscheint mir ihre Designs oft sehr verwirrend. Du hast trotzdem sehr schöne originelle Ideen, aber jede einzelene geht aber ziemlich stark unter, wenn du sie alle auf eine Figer zusammen packst. Ein Chara hat meinst nur ein markantes Markenzeichen in seiner Erscheinung. Bei One Piece finde ich das ganz gut gemacht: Ruffy=Strohut, Lysop=lange Nase, Zorro=drei Schwerter (...) Dazu kommt noch, dass diese Merkmale mit den Persönlichkeiten der Charas zusammenhängen wie z.B. dass Lysop ein Lügner ist oder Zorro mit seinen drei Schwertern eine ganz eigene Schwerterkampftechnik hat. Mit ein paar weiteren kleinen Details werden diese Charas ausgeschmückt und abgerundet und dabei ist weniger manchmal mehr, wenn man tatsächlich gute Ideen hat, sonst verlieren sie ihre Wirkung. Du solltest deine eigenen Charakterdesings manchmal hinterfragen und dir überlegen, welches Detail was mit dem Charkter und seiner Geschichte zu tun hat, ob es einen pramkrischen Nutzen für die Figur hat, oder ob dus gezeichnet hast, weil dus einfach gerne zeichnen wolltest.

    Das als kleinen Tipp von mir. Ich hoffe, ich hab dich nicht irgendwie gekränkt oder so >.<;

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mateja <:^D

    Danke für deinen ausführlichen Kommentar. Und du hast mich überhaupt nicht gekränkt! Ich finds sogar toll, dass du mir sagst wie du denkst. Konstruktive Kritik bekomme ich leider nur sehr selten~ T wT)

    Der Charakter oben sieht nicht die ganze Geschichte über so aus. Er ist aus einer Art 'Verzweiflungstat' entstanden. Normalerweise ist das ein ganz normaler Junge, aber dann macht er diese Verwandlung durch um.... ich verrate zu viel!! >x^D
    Jedenfalls hat es einen Grund warum er für kurze Zeit so aussehen wird, aber wie gesagt ist das auch nur ein erster Entwurf und so ganz zufrieden bin ich mit dem Design auch noch nicht. <:^D

    Trotzdem danke nochmal für deine Tipps! Ich werde sie in Zukunft zu Herzen nehmen!! ^ __^)

    LG

    Reyhan

    AntwortenLöschen